psyche und sport psyche und sport
Supervision mag. klaudia wolf-erharter
Supervision
   
 

Supervision ist ein unterstützendes Verfahren Menschen in ihren beruflichen Anforderungen zu begleiten, zu unterstützen und zu entlasten.
In einer Supervision werden berufliche Themen und Fragestellungen reflektiert um eine qualitativ gute Arbeit dauerhaft gewährleisten zu können.
Supervision kann von allen Berufsgruppen genützt werden, um dynamische Prozesse im Arbeitsalltag zu erkennen und um darauf adäquat und persönlich gestärkt antworten zu können.

Supervision bietet in diesem Kontext...

_ Reflexions- und Entscheidungshilfen bei aktuellen Anlässen
_ Unterstützung in herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen und Konflikten
_ Klären und Gestalten von Aufgaben, Funktionen und Rollen
_ Begleitung von Veränderungsprozessen und
_ Hilfe in der Bewältigung neuer Herausforderungen

Prophylaktisch kann Supervision bei Problemen wie Burnout und Mobbing sinnvoll eingesetzt werden.

Ich biete Supervision für Einzelpersonen, Teams, Gruppen aber auch für Organisationen an. Ich beziehe mich in meiner Arbeit als Supervisorin auf Konzepte der Integrativen Supervisions-forschung sowie auf Kommunikations- und Beratungstheorien.